Campingplatz-Tipp Portugal: Orbitur-Camping Rio Alto an der Costa Verde

An der wilden Atlantikküste im Norden Portugals befindet sich der Orbitur-Camping Rio Alto. Häufig weht hier der Wind und beschert Windsurfern und Seglern viel Auftrieb. Sehr empfehlenswert ist ein Städtetrip nach Porto, kaum eine Stunde Fahrt entfernt.

Ein naturbelassenes Dünengelände erwartet die Gäste, romantisch für Zelte, aber nicht unbedingt für schwerere Fahrzeuge geeignet. Jene Stellplätze, die sich für Caravans eignen, sind hingegen mit Schotter oder sogar Asphalt gut befestigt. Wenig Schatten, viel Sonne, damit muss man sich arrangieren. Dafür bietet der Ferienpark einen direkten Zugang zum Strand durch den Tunnel. Der Küstenstreifen zwischen Esposende im Norden und Póvoa de Varzim im Süden besitzt einen der schönsten und längsten Sandstrände Portugals. Mit einem zwischen Juni und September geöffneten Freibad, Spiel- und Sportplatz sowie Animationsprogrammen im Sommer bietet Rio Alto auch abseits des Strandes Beschäftigung. Hunde sind erlaubt. Einen noblen Touch geben der nahe gelegene Golfplatz von Estela und das Casino in Póvoa de Varzim. Pferdefreunde finden überdies eine Reitgelegenheit in der Nähe, man kann Quads mieten, und vom Angeln über Segeln, Surfen, Windsurfen und Kanu bis zum Tauchen finden sich alle möglichen Wassersportarten in engerem Umkreis. Allerdings ist immer mal wieder mit Küstennebel zu rechnen. Ein Tipp fürs Binnenland: Sieben Kilometer von Braga entfernt liegt die hübsche barocke Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte.

Alle Infos zum Campingplatz in Portugal

Adresse: Orbitur-Camping Rio Alto, Estrada Nacional 13, km 13, Lugar do Rio Alto, P-4570-275 Póvoa de Varzim, Telefon 0 03 51/2 52 61 56 99, Fax 0 03 51/ 2 52 61 55 99, Internet www.orbitur.pt, E-Mail inforioalto@orbitur.pt. GPS 41°27’47„N, 08°46’22“W.
Anreise: Nationalstraße 13 Porto–Viana do Castelo bis Estela, dort Richtung Apúlia/Póvoa de Varzim.
Lage: Überwiegend sonniges Dünengelände, einige Bäume und Büsche. Direkter Zugang zum 200 m entfernten Strand. Ort und Bus 2 km entfernt.
Größe: 8 Hektar, 696 Stellplätze (65–100 qm), davon 76 Dauercamper. Mietunterkünfte. Öffnungszeiten: Ganzjährig.
Preise: Saisonstaffeln. Rabatte. Hauptsaison: Stellplatz inklusive 2 Personen 42,90 € (inkl. Strom), Person 7,10 €, Kind bis 5 Jahre frei, bis 10 Jahre 4,30 €, Hund 3,30 €.
Weitere Infos: Reservierung empfohlen, mit Vorauszahlung. Kreditkarten akzeptiert. Behindertengerechte Sanitäreinrichtungen.
Sport: Freibad, Tennis, Ballspielfeld. In der Nähe: Baden und Wassersport (Surfen, Windsurfen, Tauchen, Segeln, Kanu), Angeln, Quadfahren, Reiten, Golf (100 Meter entfernt).
Animation/Unterhaltung: Animation (im Sommer) für verschiedene Altersgruppen, Spielplatz, Spieleraum. WLAN funktioniert stellenweise.
Essen und Trinken: Restaurant (geöffnet von Anfang Juni bis Ende September), Snack-Bar, SB-Markt (geöffnet von Mitte März bis Ende September).