Powerbutler 12-V Ladegerät: Lädt den E-Bike-Akku im Auto, Caravan oder Boot


 
 
 

Wer kennt es nicht? Unterwegs auf einem Roadtrip, der Akku vom E-Bike ist leer und eine normale Steckdose ist nicht in Sicht. Hierfür gibt es jetzt den Powerbutler, ein mobiles 12V-Ladegerät für E-Bikes, der einen Akku schnell wieder mit Strom versorgt – und zwar mit einem 12-Volt Anschluss.

Der Powerbutler ist ein mobiles E-Bike Ladegerät für Auto, Wohnmobil, Caravan und Boot. Dieses wird einfach mit der 12V-Steckdose im Fahrzeug verbunden und lädt gängige E-Bike Akkus. Den Powerbutler gibt es als Single-, Dual- oder Multi-Modelle, für einen oder zwei Akkus gleichzeitig. Dank verschiedener Adapter ist es sogar möglich, Akkus von unterschiedlichen Herstellern zu laden.

„Powerbutler ist schon heute kompatibel zu vielen gängigen E-Bikes, soll aber kontinuierlich für weitere Akkus beziehungsweise Antriebe weiterentwickelt werden“, sagt Geschäftsführer Frank Rosmann.

Spezifikationen

Powerbutler Single: lädt einen Akku
Powerbutler Dual: lädt zwei Akkus des selben Fabrikats gleichzeitig
Powerbutler Multi: lädt zwei Akkus unterschiedlicher Hersteller
www.powerbutler.de

Die Geräte können während der Fahrt und im Stand benutzt werden, besonders eignen sie sich für den Betrieb im Wohnmobil. Es wird kein Wechselrichter benötigt und macht Wohnmobilisten unabhängig von Stellplätzen mit 230V-Stromanschluss. Ein integrierter Batteriewächter schützt die Starter- oder Aufbaubatterie des Fahrzeugs vor Tiefentladung.
Preise

Die Single-Modelle starten bei 159 € (UVP), die Dual-Modelle liegen bei 249 € (UVP) und die Multi-Charger schlagen mit 289 € (UVP) zu Buche.