Der Mini-Wohnwagen Steeldrop von LifeStyleCamper


 
 
 

Ein Caravan für Pärchen: Innen kuschelig, außen schick

Innen kuschelig, außen schick: Den Steeldrop vom ukrainischen Hersteller LifeStyleCamper könnte man als Wohnwagen für Verliebte bezeichnen. Er bietet alles, was Verliebte für ein Camping-Wochenende brauchen: eine Küche im Freien fürs leibliche Wohl und ein Doppelbett für den ganzen Rest.

Der Name Steeldrop leitet sich offenbar von Material und Form des Caravans ab: Er ist aus Edelstahl und wie ein Tropfen geformt. Der nur 3,50 Meter lange Wohnwagen wiegt leer unter 500 Kilo und bleibt so auch beladen leicht unter der 750-Kilo-Grenze. Das heißt: Er darf auch ohne Anhängerführerschein gezogen werden, und es eignet sich fast jedes Auto dazu.

Durch seine aerodynamische Form soll er außerdem besonders gut auf der Straße liegen. Die 15-Zoll-Stahlfelgen werden mit auffälligen „Babymoon“-Radkappen und (zumindest laut Bildern) mit schicken Weißwandreifen versehen. Am Heck gibt es eine kleine Küche, so dass man draußen im Freien kochen kann — mit entsprechenden Vorzelten sogar bei Regen.

Stehen kann man in dem kleinen Ding natürlich nicht. Aber trotz der kompakten Außenmaße bietet der Steeldrop ein 1,98 mal 1,40 Meter großes Doppelbett, in dem man durch die Ausstattung und die Fenster in den Türen (natürlich mit Gardine) auch bei Regen mal länger aushalten kann:

Apropos Ausstattung: Die Grundversion namens Base kostet 11.400 Euro, die Variante Comfort+ ist für 13.872 Euro zu haben. Letztere bietet unter anderem eine Dachluke (40 mal 40 Zentimeter), Türen auf beiden Seiten, zwei Einbauschränken und LED-Innenraumbeleuchtung. Die Küche ist hier mit Spüle, Edelstahl-Arbeitsfläche, Gas-Kochfeld, 25-Liter-Kühlbox und 50-Liter-Frischwassertank ausgestattet.

Optional gibt es zum Beispiel einen LED-Fernseher, einen Dachträger mit 200 kg Nutzlast, einen Fahrradträger für die Deichsel, eine Markise (2,50 mal 2,50 Meter), ein Küchenzelt mit Moskitonetz und vieles mehr.