Kroatien: Camping Porto Sole direkt am Meer


 
 
 

Malerisch in einer Bucht bei Vrsar gelegen, so empfängt Camping Porto Sole seine Gäste. Der Strand lädt ein zum Baden und Surfen, auch ein Tauchzentrum mit Kursangebot gibt es. Die Kids haben Spaß auf schwimmenden Spielgeräten im Meer.

Porto Sole verteilt sich auf einen Hügel, zwei Täler, einen Pinienwald und zwei Meeresbuchten. Hier findet man istrientypischen Felsstrand mit angelegten Badeplattformen. Doch auch der Pool sowie das Kinder- Planschbecken sind eine attraktive Alternative. Je nach ausgesuchtem Campingareal finden sich Stellplätze mit grandioser Aussicht, heimelige Waldnischen, aber auch recht steile, kurvige Fahrwege mit deutlich abschüssigen Parzellen: Hier bekommt jeder seinen Wunschplatz.

Die Infrastruktur von Porto Sole kann sich sehen lassen; die Sanitäranlagen werden nach und nach erneuert. Der Supermarkt führt zu moderaten Preisen Lebensmittel und Frischware. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt, zum Beispiel im Strandrestaurant. Für Gäste mit Vierbeinern gibt es zum Baden einen separaten Strandabschnitt. Porto Sole hat eine sehr sportliche Note: Es gibt Aquagymnastik, Tenniskurse, ein Fitnessstudio. Außerdem bietet ein Tauchzentrum Kurse an, und zur Entspannung kann man Massagen buchen. Die Animationsprogramme für die kleinen Gäste werden auch in deutscher Sprache angeboten. Am Abend laufen Live-Musik und Shows – manchmal fühlen sich Gäste etwas in ihrer Nachtruhe gestört. Zu Fuß gelangt man bequem in den alten Fischerort Vrsar.

Informationen zum Campingplatz

Adresse: Camping Porto Sole, Petalon 1, HR-52450 Vrsar, Telefon 0 03 85/ 52 42 65 00, Fax 0 03 85/52 80 02 15, Internet www.campingrovinjvrsar.com, E-Mail portosole@maistra.hr. GPS 45°08’29“N, 13°36’09“E.
Anreise: Ab Ljubljana (A 1) Richtung Postojna und Kozina bis Koper, dann die E 751, Abzweig nach Vrsar, beschildert.
Lage: Weitläufig, überwiegend naturbelassen, zum Teil hügelig, zum Strand hin Terrassen. Teils schattenlose Grasnarbe, teils Sand, teils lichter Wald. Badebucht mit betonierten Liegeflächen. Ortsrandlage. Bushaltestelle in 800 Metern.
Größe: 19 Hektar, 711 Stellplätze (70–100 qm), davon 80 Dauercamper. Mietunterkünfte.
Öffnungszeiten: Ganzjährig.
Preise: Saisonstaffeln. Hauptsaison: Person 11,20 €, Kind bis 5 Jahre gratis, bis 11 Jahre 7,00 €, Stellplatz mit Strom ab 23,50 €, Hund 7,00 €, Kurtaxe 1,10 €.
Weitere Infos: Reservierung empfohlen (20,00 € Gebühr), Kreditkarten.
Sport: Pool, Planschbecken, Multisportfeld, Minigolf, Tennis(-Kurse), Massagen, Fitness, Aquagymnastik. Surfen, Beachvolleyball, Bootsslip, Verleih von Wassersport- und Sportausrüstung, Tauchschule. Radverleih, Sportturniere.
Animation/Unterhaltung: Kinderanimation im Sommer, Spielplatz, Mini Club, Wasserspielpark im Meer, organisierte Ausflüge, Live-Musik, Shows. WLAN funktioniert stellenweise.
Essen und Trinken: Bar, Pizzeria, Restaurant, Geschäfte, Supermarkt, Kiosk (alle geöffnet von Mai bis September).