Österreich: Camping Pirkendorfer See in Kärnten

Ein ruhiger, kleiner See am Fuße des knapp über 2000 Meter hohen Petzen, umgeben von Wiesen und Wäldern: In dieser Idylle ist der Campingplatz angesiedelt. Er lädt ein zum Baden, zum Wandern, und auch Mountainbiker finden bestes Terrain.

Urlaub im Petzenland verspricht eine spannende Sache für die ganze Familie zu werden. Das Petzenland ist allerdings in keiner Karte verzeichnet, sondern eine Marketingidee einiger Südkärntner Tourismusbetriebe, die im südlichsten Zipfel des südlichsten Bundeslandes, eben unter dem Berg Petzen, zu Hause sind. Sie vernetzen ihre Angebote, so dass man für wenig Geld viel erleben kann.

Dabei gibt es am Pirkdorfer See eigentlich schon genug zu erleben: Tretbootfahren, Badevergnügen bei bis zu 28 Grad Wassertemperatur, aber auch ein Multisportplatz und Spiele für Kinder vertreiben die Zeit.

Den See mit künstlerischen Augen betrachten, das bietet ein Workshop der Kreativwerkstatt, und für Jugendliche wird der Aufenthaltsraum schon mal zum Partyraum umfunktioniert. Am Platz angrenzend schmückt eine Kletterwand den Funpark für Skater. Mountainbiker nutzen die Petzen-Bergbahn, um von oben abzufahren, im Winter tummeln sich dort Skifahrer und Snowboarder.

Komfortabel sind die Sanitäranlagen, Touristikcamper befinden sich aber auf dem Platz in der Minderzahl gegenüber den Dauergästen. Im Oktober 2017 hat ein neuer Betreiber den CampingplatzHier geht’s zu passenden Produkten auf Amazon.de! übernommen. Bleibt abzuwarten, ob damit neue Akzente gesetzt werden.

Alle Informationen zum Campingplatz

Adresse: Camping Pirkdorfer See, Pirkdorfer See 29, A-9143 St. Michael
ob Bleiburg, Telefon 00 43/4 23 03 21, www.pirkdorfersee.at, E-Mail info@ pirkdorfersee.at, GPS 46°33’30„N, 14°45’06“E.
Anreise: Autobahn A 2/B 70 Klagenfurt Richtung Graz, in Völkermarkt auf die
B 82, dann über Bleiburg auf die B 81 bis St. Michael, ab dort beschildert.
Lage: Teils ebene, teils terrassierte Wiese mit jungen Bäumen am Waldrand, Strandbad mit Liegewiese, 2,5 km von St. Michael, Bushaltestelle 500 m. Größe: 9,9 Hektar, 170 StellplätzeHier geht’s zu passenden Produkten auf Amazon.de! (80–100 qm, einige mit Direktanschlüs- sen), davon 120 Dauercamper, Miet- unterkünfte.
Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet.
Preise: Saisonstaffeln. Hauptsaison: Stellplatz mit Strom ab 9,30 €, Person 8,10 €, Kind bis 2 Jahre frei, bis 14 Jahre 4,70 €, bis 18 Jahre 6,80 €, Hund 3,00 €, Müllgebühr 0,50 €, Kurtaxe 2,00 €.
Weitere Infos: Reservierung empfohlen.
Sport: Baden im See, Beachvolleyball, Mehrzwecksportfeld. Funpark angren- zend: BMX-Bahn, Skateranlage, Street- soccer, Boulderwand, Bogenschießen. Boots- u. Radverleih, gef. Wanderungen. In der Nähe: Tennis, Mountainbiking, Skifahren, Snowboard.
Animation/Unterhaltung: Kinder- Animation, Spielplatz, Spielraum, Kreativ-Workshops, Abendprogramm (Hauptsaison). W-LAN klappt stellenweise.
Essen und Trinken: Minimarkt (nur im Sommer), Restaurant (geöffnet Januar bis März und Mai bis September).