Cruise America mit neuem Wohnmobil Typ T17 in den USA und Kanada

caravanDer Wohnmobil-Vermittler TMC Reisen (Billiger-Camper.info) bietet ab sofort das brandneue Wohnmobil T17 von Cruise America für Mieten in den USA und Kanada an. Der T17 Cruise Truck Camper ist an einem F-150 Truck befestigt. Damit bietet dieses Modell besonders Wohnmobileinsteigern eine einfache Handhabung und Manövrierfähigkeit.
Cruise America setzt konsequent auf eine Neuerung seiner Flotte durch innovative Modelle, die den Anforderungen der heutigen Urlauber gerecht werden.

Dazu zählen eine aerodynamische Form, die den sonst oft hohen Benzinverbrauch dieser Fahrzeuge senken soll sowie Verbesserungen an der Technik im Innenraum, wie z.B. eine High-Tech Audioanlage und energiesparende LED-Lampen.
Das neue T17 ist ausgelegt für eine bequeme Reise für bis zu 3 Personen. Den Reisenden wird sowohl ein Bett im Alkoven als auch in der umgebauten Sitzecke geboten.

Das T17-Wohnmobil von Cruise America kann ab sofort für Anmietungen ab April 2016 in den USA und ab Mai 2016 in Kanada gebucht werden.
Die Stückzahlen des neuen Typs sind vorerst begrenzt und so bietet Cruise America das Fahrzeug zur Einführung nur an den Stationen San Francisco und Los Angeles in den USA und Vancouver und Calgary in Kanada an. Für die klassische Rundreise durch den Südwesten der USA eignen sich diese Orte aber bestens!
USA als Reiseland ist nach wie vor sehr beliebt bei deutschen Urlaubern. Die Strände Floridas, Kalifornien und der Westen der Vereinigten Staaten, die Route 66 oder die großen Metropolen der Ostküste – es gibt zahlreiche Gründe, warum tausende Deutsche jedes Jahr nach Nordamerika fliegen. Ungebrochen beliebt ist dabei der Urlaub mit dem Wohnmobil, der das höchste Maß an Unabhängigkeit und Freiheit bei der Urlaubsgestaltung bietet. Ihr eigenes „Heim“ stets dabei, übernachten wo es einem gefällt, unabhängig von Restaurants, kein Umziehen von Hotel zu Hotel – es gibt viele Gründe, die für einen Urlaub im Motorhome sprechen.